Datenschutz

Datenschutzerklärung

Stand 11. April 2022

Anbieter

Dieses Internetangebot wird von

Litixsoft GmbH
Karl-Tauchnitz-Straße 8
04017 Leipzig

Telefon:
Telefax:
Website:
E-Mail:

+49 341 331572-60
+49 341 331572-61
https://www.litixsoft.de/
info@litixsoft.de

als Verantwortlichem i. S. d. der DS-GVO, BDSG und TTDSG bereitgestellt.

Die Kontaktdaten unseres internen Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Litixsoft GmbH als Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DS-GVO lauten:

Datenschutzbeauftragter
Litixsoft GmbH
Karl-Tauchnitz-Str. 8
04107 Leipzig
E-Mail: dsb@litixsoft.de

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot www.litixsoft.de der Litixsoft GmbH und die dort angebotenen eigenen Inhalte. Für Inhalte anderer Anbieter, auf die z. B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Nutzungsbestimmungen.

Weiterleitung zu einem anderen Anbieter

Soweit aus unserem Angebot zu Inhalten anderer Anbieter verlinkt wird, ist dies anhand eines entsprechenden Symbols (Kästchen mit nach außen weisendem Pfeil) oder durch die Anzeige des vollständigen Links als Texthinweis (Tooltip) erkennbar. Die Nutzung dieser Angebote unterliegt gegebenenfalls anderen Bedingungen als in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Log-Daten

Wir haben das Speichern der Logging-Daten standardmäßig abgestellt und verarbeiten keine Log-Daten.

Cookies, Reichweitenanalyse & Tracking

Im Rahmen des für die Bereitstellung des Angebots genutzten Content Management Systems kommen sogenannte „Session-Cookies“ zum Einsatz; diese sind erforderlich, um bestimmte Inhalte in der gewünschten Art und Weise bereitzustellen. Diese Session-Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browser gelöscht.

Bei der Nutzung fremder Inhalte über www.litixsoft.de, z. B. im Fall einer Verlinkung, können gegebenenfalls Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen können. Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, sodass Sie das Speichern dieser Cookies deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen oder diese Cookies löschen können.

Das Internet-Angebot der Litixsoft GmbH verwendet keine Mechanismen, mit denen Besucher der Seite wiedererkannt oder über Webseiten- oder Gerätegrenzen hinweg verfolgt werden können (Tracking).

Social Plugins

Dieses Angebot verwendet keine Mechanismen, mit denen beim Besuch unseres Angebots automatisch Informationen an die Anbieter von Social Media-Diensten fließen (Social Plugins).

Etwaige Weiterleitungen zu Anbietern von Social Media-Diensten wie Youtube, Facebook etc. erfolgen ausschließlich via Link, sodass Daten über Ihren Besuch auf unserem Angebot (z. B. IP-Adresse, Zeitpunkt, URL) oder auf Ihrem Endgerät vorhandene Daten (z. B. Cookie-Informationen) an die jeweiligen Anbieter erst bei einer bewussten Nutzung des Links übertragen werden.

Nutzung des Angebots ohne JavaScript

Wenn Sie in Ihrem Browser JavaScript deaktiviert haben, können Sie bestimmte Inhalte nicht nutzen (z. B. den Slider auf der Startseite). Über Erweiterungen wie etwa NoScript können Sie JavaScript für bestimmte Seiten (z. B. www.litixsoft.de) zulassen.

Daten, die wir von Ihnen erfragen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen dieses Internetangebots nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Wenn Sie unsere Online-Services (wie unser Kontaktformular) nutzen, erfragen wir von Ihnen bestimmte Angaben. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage die Daten jeweils erhoben werden, wird im Rahmen des Onlineformulars dargestellt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Soweit die Formulare Pflichtfelder enthalten, sind diese im Einzelfall gekennzeichnet und erläutert.

Die Daten werden für die Dauer von maximal drei Jahren gespeichert, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder die Erfordernisse der Verarbeitung sehen eine längere Speicherdauer vor. Die Daten aus der Onlinemeldung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 DS-GVO werden für die Dauer der Benennung gespeichert.

Sie haben das Recht, zu den in diesem Zusammenhang zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen (s. u.) sowie bei Vorliegen der Voraussetzungen das Recht zur Berichtigung und ggf. Löschung Ihrer Daten.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy.

Kontaktformular

Bei Anfragen jeglicher Art bieten wir Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit mittels eines bereitgestellten Formulars mit uns Kontakt aufzunehmen. Für die Nutzung des Kontaktformulars, ist die Angabe verschiedener personenbezogener Daten erforderlich.

Im Einzelfall bieten wir Ihnen an, uns zusätzliche Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, Postanschrift) auf freiwilliger Basis zur Verfügung zu stellen.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage erhoben. Zur Erfassung Ihrer Daten nutzen wir "ClickUp Forms". ClickUp Forms ist ein Produkt der Mango Technologies Inc. mit Firmensitz in 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Bereits mit dem Klick auf den Button "Abschicken" werden Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse, auf die Server der Mango Technolgies Inc. übertragen. Alle in das Formular weiteren angegeben Daten werden ebenfalls an die Server der Mango Technologies Inc. übertragen. Wie die Firma Mango Technolgies Inc. Ihre Daten bei der Verarbeitung einer Kontaktanfrage behandelt, können Sie unter folgendem Link nachlesen:

Datenschutzerklärung: https://clickup.com/privacy
Mehr zu ClickUp Forms: https://clickup.com/features/form-view

Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte (außer Mango Technologies Inc.) findet nicht statt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO zu den vorgenannten Zwecken. Zudem wird die Datenverarbeitung im Rahmen der Kontaktanfrage auf unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gestützt.

Verschlüsselung

Dieses Angebot unterstützt eine Leitungsverschlüsselung per HTTPS/TLS. Dadurch wird verhindert, dass bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können. Bei Aufruf unseres Angebots über das unverschlüsselte HTTP-Protokoll wird automatisch auf eine verschlüsselte Verbindung umgestellt.

Minderjährigenschutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Auskunftsrecht

Da wir nur im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebots nur dann Informationen zu Ihrer Person vor, wenn Sie sich über die Onlineservices an uns gewandt und dabei entsprechende Angaben gemacht haben. Auskunftsrechte hierzu können schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber (siehe Impressum) geltend gemacht werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Einen Widerruf können Sie schriftlich, per E-Mail sowie gegebenenfalls im Rahmen des angebotenen Dienstes (z. B. Newsletter) erklären.

Recht auf Berichtigung

Sofern Ihre Person betreffende Daten unrichtig sind, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DS-GVO haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Unter den in Art. 17 DS-GVO genannten Voraussetzungen haben Sie das Recht, eine Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist z. B der Fall, wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen oder die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden nicht mehr erforderlich sind.

Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihre Person betreffender Daten datenschutzrechtlichen Vorschriften widerspricht, haben Sie neben der Möglichkeit, unsere Datenschutzbeauftragte anzusprechen (Kontaktdaten s. o.) auch die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Sächsischen Datenschutzbeauftragten als Aufsichtsbehörde mit folgenden Kontaktdaten:

Sächsische Datenschutzbeauftragte
Postfach 11 01 32
01330 Dresden

E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de

Sicherer. Mobiler. Komfortabler. Schneller.

Die Europäische Agentur für Cybersicherheit empfiehlt den Wechsel zur Cloud im Gesundheitssektor!